30
Oktober

Christian Bangel, dessen Texte ich für sehr wichtig (und durchaus streitbar) halte, wird seit Tagen von Rechten durch den Dreck gezogen. Seine Aussagen werden falsch wiedergegeben, polemisiert, lächerlich gemacht, Analogien zu Stalin gezogen. Lest am besten selbst und folgt ihm.

ich habe vor einiger zeit einen podcast gehört, in dem ich mancherlei positionen auch streitbar finde. aber. auch ein "experiment" wie abschottung könnte schwierig werden. und dann weinen zuallererst die wirtschaftsliberalen in faz und der welt sowieso. aber, vielleicht beweinen sie auch die (nur für sie) seltsame erkenntnis: jede medaille hat immer zwei seiten.


 
 
14
Oktober
fundsache

 
 
09
Oktober
der eine satz, der das rechte denken zusammenfasst.

 
 
27
September
fundstück am freitag.
#
und nein, es ist kein wagnis in die der welt herauszuposaunen,
was für ein idiot man ist.

 
 
24
Mai

fünf sieben millionen plagen.
noch aufregendender als ein antwortvideo ist nur kein video.


 
 
10
Mai
so unvorstellbare schrecken das weltuntergangs-szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische zeitspanne gehen wir von beispiellosen gewinnmöglichkeiten aus.
(robert mankoff)

 
 
30
April

zum morgigen tag der arbeit: gedanken zur arbeit.


 
 
15
April

 
 
18
März


(von hier)

 
 
07
Dezember

ein, wie ich finde, sehr kluges winke, winke (kein konfetti)
für angela merkel als cdu-vorsitzende.


 
 
kopfschuetteln seit 4616 tagen
update: 2020.05.25, 18:07
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani.
Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
20
24
26
27
28
29
30
31
 
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

... and the trees, too

einfach einemaria (von wegen einfach!)

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

herr prieditis

herr stubenzweig

::phom::

mehr kültür-sachen

volker heise: damals in der berliner zeitung

Basislager Demokratie

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

die quellen sprechen

ost - ein anleitung (podcast)

32 mal beethoven mit und von igor levit und anselm cybinski

gesagte sachen
/ ergänzung zur... kopfschuetteln / es gibt einen kleinen... kopfschuetteln / es ist, wie sie... einemaria / Vielen Dank für... arboretum / Me too, aber leider... kuena / Ich mach das aktuell.... der imperialist / nur: wie, zum teufel,... kopfschuetteln / wir sind hier. kopfschuetteln / ja, kopfschuetteln / So sehr die FDP... arboretum
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville