25
Januar
martin schulz ist ja vom typ(us) her ja so ganz anders als der siggi.

 
 
21
Oktober
zurück aus der zukunft

wissen sie es noch? ich weiß es noch. das jahr 2015, das jahr der
großen legosteinkrise.


 
 
31
Juli
der diktatorcheck. kann man ja mal machen.

ich als diktator(in):

hey! ich will ja nicht mal die banken zerschlagen. die kaputtalisieren sich von ganz alleine. und geh mir weg mit paypal!


 
 
11
März
jetzt mal ernsthaft,
wir sollten dieses skeptische zaudern hinter uns lassen,
mit ironischem blick nach vorne schauen. in diesem sinne:

 
 
11
Oktober
imma knipsen.

 
 
26
September
spielt nicht mit den schmuddelkindern
so oder so ähnlich.

 
 
12
Juli
nur ein wort.

 
 
09
Juli
ein selbstversuch.

facebook fällt aus. habe ich nicht, brauche ich nicht.

google?
Geschlecht: Nicht verfügbar
Alter: Nicht verfügbar
Sprachen: Nicht verfügbar
Interessen: Unbekannt


ich verheimliche wohl was. nur, was?

 
 
18
Juni
heute: bilderstrecke basteln.
bild1 (laberlaberrhabarber)
und imma schön weiter klicken.

 
 
10
Juni
unglaublich(es)
witz10062013

und als nächstes wird sie vorschlagen, teutschland möge edward snowden asyl gewähren. nein?
nein.

(und ja, das bild (schlagzeile: berliner zeitung) heißt witz10062013.)

 
 
kopfschuetteln seit 4616 tagen
update: 2020.05.25, 18:07
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani.
Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
20
24
26
27
28
29
30
31
 
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

... and the trees, too

einfach einemaria (von wegen einfach!)

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

herr prieditis

herr stubenzweig

::phom::

mehr kültür-sachen

volker heise: damals in der berliner zeitung

Basislager Demokratie

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

die quellen sprechen

ost - ein anleitung (podcast)

32 mal beethoven mit und von igor levit und anselm cybinski

gesagte sachen
/ ergänzung zur... kopfschuetteln / es gibt einen kleinen... kopfschuetteln / es ist, wie sie... einemaria / Vielen Dank für... arboretum / Me too, aber leider... kuena / Ich mach das aktuell.... der imperialist / nur: wie, zum teufel,... kopfschuetteln / wir sind hier. kopfschuetteln / ja, kopfschuetteln / So sehr die FDP... arboretum
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville