19
Dezember
wie sieht glückliches bewußtsein aus?



(so.)

und, ich kann nicht behaupten, damit gar nichts zu tun zu haben, oder was auch immer.
#

wenn ich lese: Die Wortverbindung „marktkonforme Demokratie“ bezeichnet den gesellschaftlichen Konsens insofern treffend: Demokratie vorschieben, um Wirtschaftsreligion zu praktizieren.", muß ich nicht mehr nur glauben, daß das ressort "politik" jeder zeitung, die ich bisher gelesen habe, eine spielwiese ist. politik in form von demokratie war einfach nur eine spielwiese.
#
richtig geraten, ich lese zur zeit (so): der eindemsionale mensch. mir gefällt das durch und durch negatorische. es ist hoffnungslos, aber das ist kein grund zu
resignieren.
#

"Der Rechtsstaat ist die Summe aller Mitarbeiter in Justiz, Polizei und Sicherheitsbehörden. Und der Politik." ja, recht ist politisch, natürlich. wenn herrschaft sich nicht mit einem disput beenden läßt, bleibt meine unhöfliche antwort die in vier buchstaben.
#
wenn heute so oft wiederholt wird, daß man wissen will, wer für was verantwortlich ist. die frage ist ja eigentlich, welche rolle wer wen spielen läßt. das ist ein rätsel: kontrolliert die politik die geheimdienste oder umgekehrt? ungeklärt.
#
der rest ließe sich aber sehr wohl, vielleicht nicht aufklären, zumindest aber wesentlich erhellen:

"Gab es vor ein paar Jahren immerhin noch sehr vereinzelt den ehrenvollen Vorwurf an ‚Die Anstalt’, Verschwörungstheorien zu verbreiten, so wurde inzwischen längst die effektivste und simpelste Sanktionierung in der als Demokratie ausgegebenen Diktatur des Neoliberalismus gewählt: Das kollektive Totschweigen. Nun gut, mehr Adelung geht nimmer."
schön geschrieben. oder schon (wieder!) verschwörerisch? man mag sich für die idee, die anstalt direkt nach den 19 uhr nachrichten auszustrahlen, nicht erwärmt haben oder was auch immer. aber geschrieben wurde darüber mal, 2014. liegt vielleicht am vorschlag (zu kurz gedacht!), der auch die 20 uhr nachrichten hätte einschließen müssen. das passte zeitlich nicht? das bedeutete einfach nur, eine nachrichtensendung unter den tisch fallen zu lassen. und die leute zappten dann von der anstalt direkt in die anstalt. was wenigstens mit informieren im sinne von inhalt zu tun hat.
#
und?
das land benimmt sich (wie immer) aus völlig falschen gründen wie im ausnahmezustand. im glücklichen bewußtsein: sich nicht bewußt zu sein.
#
und, wenn es darin wenigstens nicht so gründlich wäre ...

mitschuetteln

 
Ich muss neidvoll anerkennen, dass Ihre Kekse eine wahre Augenweide sind. Bedauerlicherweise reichen meine Verzierfertigkeiten zu nicht viel mehr, als einem Stück Lebkuchenteig eine Mandel aufzudrücken. Ich wünsche Ihnen schöne Festtage!
 
ach, herr phom. die mädchen (und ich würde sie nicht aufhalten) stehen zur zeit mit beiden füßen fest im glitzer. na gut, das ist ansteckend, einige wenige sind auch von mir.

ich wünsche ihnen auch sehr schöne festtage und alles was sie sie wünschen. einfach "nur" alles gute.
kopfschuetteln seit 3851 tagen
update: 2018.04.14, 23:57
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani. Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

oder
in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
22
24
25
26
27
28
29
30
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

herr stubenzweig

herr prieditis

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

einfach einemaria (von wegen einfach!)

::phom::

mehr kültür-sachen

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

gesagte sachen
/ mehr vom meer, das... kopfschuetteln / «Blue Mind» phom / Das ist leider wahr. arboretum / nachtrag, kopfschuetteln / Da haben Sie natürlich... einemaria / "Du willst mir doch... kopfschuetteln / Nachdem ich ja schon... einemaria / danke für die... einemaria / ich habe den beitrag... kopfschuetteln / Vielleicht interessiert... arboretum
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville