18
Mai
kennste! nicht? woher auch.

die größten mitesser sind diejenigen, gerne andere zu beschuldigen, die allergrößten mitesser zu sein. versinnwechslung ist das, und peinlich. oder einfallslos: schreibst halt mal berlin wieder runter. die traurige nachricht ist: hier steht noch so viel mist rum, aus zeiten, mit denen niemand was zu tun haben will, ist unschön. und bedeutet nichts anderes, als dass hier nichts untergeht. berlin bleibt einfach ein traurig-schönes-geht-nicht-unter. mit allen vor- und nachteilen, wird auch gerne als ambiguitätstolerant genannt. würde man dem niveau eines so unterirdischen berlinbashing begegnen, müsste man sagen: kennste! nicht? woher auch.
#
und jetzt? der sogenannte staatsfunk. woher sonst, als aus berlin.


 
 
28
Februar

so wäre es natürlich auch gegangen und zudem um einiges kürzer gewesen.
aber so war es nicht.

denn in diesem raum, in diesen momenten wird das - was man weiß oder zu wissen glaubt - wahrhaftig. denn man weiß, daß der zweifel, der jede ideologie angreift, sie im innersten erschüttert. denn dann steht was auf dem spiel: diese komische idee, es müsse eine herrschaft geben.

oder der zweifel am fortschritt, und diesen maschinen, die nicht zufällig nur jemandem gehören und euch die arbeit erleichtern ... (seit wann eigentlich?)


und anarchie. vielleicht, weil die gar nichts glaubt.


 
 
20
März

arno widmann hat (das ist nun wirklich nichts neues) seine ganz eigene sicht auf die ursache eines schadens und dessen was unser land beschädigt.

ich kann das auch nicht nachvollziehen, diese nichthaltung zur ohnmacht-haltung in einem rechtsstaat. wo die rechtsstaatliche ordnung doch immer eingefordert sein müßte.


 
 
30
Oktober

och schade. bis vor kurzem konnte man sich hier noch seine ganz eigene verschwörungstheorie basteln. jetzt bekommen sie da nur noch promotion.

es war so: ich sah diese sendung und fing daraufhin an zu basteln. kind2 kam hinzu. das ende ist nah! vielleicht war es das. ich mußte ihr in einer weise, die zehnjährige verstehen können, erklären was eine verschwörungstheorie ist. wer wen dann verschwörerisch angestiftet hat, das ist die frage und nicht der punkt. sie hat darauf bestanden, eine verschwörungstheorie zu simulieren, in der die katzen die weltherrschaft erlangen, um natürlich im luxus zu schwelgen. die frage der mittel war etwas brisant(er). wie bitte sollte ich ihr erklären, was es mit der li­qui­die­rung von zeugen auf sich hat. und es gibt ja keine anzeichen dafür, (genauso wie für verschwörungen und ihre theorien), daß zeugen nicht liquidiert wurden. kind2 und ich haben uns für die wahrscheinlich harmlosteste methode entschieden: die wahrheit zu unterdrücken. heraus kam eine sehr komische verschwörungstheorie mit bekanntem ausgang: das ende ist nah!


 
 
05
April
herzlichen glückwunsch, sie haben eine maut!

 
 
11
Februar

nur ein grüßaugust ist der bundespräsident nun auch nicht. eine seiner aufgaben ist unter anderen: "die ausfertigung (unterzeichnung) und verkündung von gesetzen (art. 82 gg)". heißt, er hat "ein ihm zur unterzeichnung vorgelegtes gesetz auf seine inhaltliche übereinstimmung mit dem grundgesetz zu überprüfen und seine unterzeichnung von seinem prüfungsergebnis abhängig zu machen." nun ja. daneben redet er ab und an dem lieben volk ins gewissen, oder wohin auch immer.

können sie sich noch an die zeit "frank ohne walter" erinnern? war auch nicht schöner.

daniela dahn hat jedenfalls bilanz gezogen; was gauck (Der Mann als Bundespräsident ist die bislang giftigste Pointe auf die bislang ehrlichste Revolution in der deutschen Geschichte.) betrifft. große fußstapfen für frank und walter. daß er aber in gewisserweise auch eine pointe ist, versteht sich fast von selbst.


 
 
17
Januar

nach meinen eigenen, ganz bescheidenen, berechnungen ist der ber noch lange nicht im zeitverzug.


 
 
31
Dezember
das wars
für 2016. aber so ein jahr kann nicht ohne die passende musique enden.

 
 
01
November
ein (recht) normaler fleischhauer kalauer

normalerweise ist für die beobachtung von rechten der verfassungsschutz
in deutschland zuständig ...
(oder vielleicht normalerweise für die, die er
für rechts hält).


 
 
19
September
"Wird Sigmar Gabriel jetzt Kanzlerkandidat?" nein. er wird das was peer steindings auch war: vizekanzklerkandidat.

doch, er wird nicht (noch einmal) der nächste vizeklanzler.

 
 
kopfschuetteln seit 4616 tagen
update: 2020.05.25, 18:07
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani.
Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
20
24
26
27
28
29
30
31
 
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

... and the trees, too

einfach einemaria (von wegen einfach!)

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

herr prieditis

herr stubenzweig

::phom::

mehr kültür-sachen

volker heise: damals in der berliner zeitung

Basislager Demokratie

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

die quellen sprechen

ost - ein anleitung (podcast)

32 mal beethoven mit und von igor levit und anselm cybinski

gesagte sachen
/ ergänzung zur... kopfschuetteln / es gibt einen kleinen... kopfschuetteln / es ist, wie sie... einemaria / Vielen Dank für... arboretum / Me too, aber leider... kuena / Ich mach das aktuell.... der imperialist / nur: wie, zum teufel,... kopfschuetteln / wir sind hier. kopfschuetteln / ja, kopfschuetteln / So sehr die FDP... arboretum
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville