21
Dezember
das wollte ich noch verlinken, bevor das internet angefangen hat zu spinnen ...

 
 
der weltenuntergang kann wohl als ausgefallen betrachtet werden. man munkelt, für hierzulande waren da finstere mächte am werk. noch finsterer als die apokalypse selbst.
#
stichwort: hierzulande, oder apokalypse. je nachdem.
innerhalb der union ist man geschockt darüber, daß frau schröder, ihres zeichens bundesmysterium für familie, senioren, frauen und jugend, das liebe gott nahezubringen empfiehlt. weiß gott, ich bin bestimmt nicht dazu berufen, das zu bewerten. eins nur: "gott ist gerecht. ohne geschlecht. genial." genial? blödsinn, das hat sie doch geklaut. aber überhaupt mal. bin ich denn die einzige, die wirklich schockiert ist, daß diese frau ministerin für-überhaupt-was ist.
#
ich bin noch nicht fertig.
#
ich habe mir die "methode des cicero-rankings" sehr wohl durchgelesen und nach meiner selbsteinschätzung auch verstanden.

der erste und zweite gedanke zusammengefaßt: das ist doch wirklich ein sehr komisches land, und zugleich so unkomisch, es nur irgendwo geht.
wenn sie jetzt fragten: was haben denn die intellektuellen bei den komikern verloren. dann überlegen sie auch, was die komiker bei den intellektuellen noch finden könnten.

nummer eins - günter grass
nummer zwei - peter handke
nummer drei - martin walser
nummer vier - alice schwarzer

eine tragische komödie.

 
 
irgendwas ist ja immer.

 
 
endlich mal kein jahresrückblick. und, jetzt singt er auch noch!

guten morgen!

 
 
kopfschuetteln seit 4688 tagen
update: 2020.08.05, 08:37
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani.
Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Dezember 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
27
30
31
 
 
 
 
 
 
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

... and the trees, too

einfach einemaria (von wegen einfach!)

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

herr prieditis

herr stubenzweig

::phom::

mehr kültür-sachen

volker heise: damals in der berliner zeitung

Basislager Demokratie

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

die quellen sprechen

ost - ein anleitung (podcast)

32 mal beethoven mit und von igor levit und anselm cybinski

gesagte sachen
/ mitnichten, ausgetobt.... kopfschuetteln / im gegensatz zu... kopfschuetteln / Ich bin weiß der imperialist / Danke. Ich kannte... arboretum / ergänzung zur... kopfschuetteln / es gibt einen kleinen... kopfschuetteln / es ist, wie sie... einemaria / Vielen Dank für... arboretum / Me too, aber leider... kuena / Ich mach das aktuell.... der imperialist
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville