11
Oktober

auf den heiland macron ist didier eribon wirklich nicht gut zu sprechen.

es mag profan klingen, aber es ist (war) für das sonst gerne verschwurbelte, zuweilen auch verdruckste, feuilleton sehr klar: diese unglaubliche diskrepanz zwischen worten und taten. wahrscheinlich ist das feuilleton noch mehr auf der suche nach der mitte als die cdu und csu und wirkt verzweifelter als die spd bei dieser suche. ein feuilleton, welches sich gerne als ein sowohl als auch liest, das mit einer bürgerlichen behäbigkeit eigentlich abseitige überlegungen bespricht, ob nicht alles anders sein müßte, kann es aber nicht, leider leider. wirklich drastisch wird es nicht.

jedenfalls nie drastischer als eribon.


 
 

Es gibt heute nicht viele europäische Linke, die bereit sind, so viel aufs Spiel zu setzen wie der katalanische Regierungschef heute.

und über den tag hinaus.

auch wenn die situation jetzt noch vertrackter erscheint. wie auch immer das ausgeht. man kann nur hoffen, daß es friedlich ausgeht: dieser "ungehorsam", die machtfrage zu stellen oder die macht in frage zu stellen. aber selbstbestimmungsrechte einzufordern schließt einen gewissen gehorsam schon aus, also machttechnisch. was quasi automatisch die zentralmacht auf den plan ruft.

kann man auf vernunft hoffen? hoffentlich bleiben die friedlichen wach.


 
 
kopfschuetteln seit 4280 tagen
update: 2019.06.21, 23:45
blogger-sache
herzlich willkommen!
sie sind nicht eingeloggt. einloggen
menü-sachen
leit(kültür)sache

the revolution will not be televised.
oder.
um es mit hagen rether zu sagen: "Wir haben doch die Wahl. Kannste Sarrazin lesen oder Navid Kermani.
Wir haben immer die Wahl zwischen beidem."

in eigener sache

frau kopfschuetteln

sachen suchen
 
kalendersache
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 6 
 8 
12
13
19
26
28
29
 
 
 
 
 
 
gute sachen - manchmal auch komplizen

... and the trees, too

einfach einemaria (von wegen einfach!)

herr dhonau

herr gorillaschnitzel

herr prieditis

herr stubenzweig

::phom::

mehr kültür-sachen

volker heise: in der fr und in der berliner zeitung

Basislager Demokratie

rationalgalerie

die AnStifter

merkur

die gazette

perlentaucher

zenith

glanz und elend

der freitag

agora42

kontext: wochenzeitung

prager frühling - magazin

de.hypotheses.org

slippery slopes

die quellen sprechen

ost - ein anleitung (podcast)

gesagte sachen
/ und das ding ist,... kopfschuetteln / herrlich und lehrreich: kopfschuetteln / freiheit und würde... kopfschuetteln / dass "der spaß"... kopfschuetteln / Der Kostenvoranschlag... arboretum / ferdinand von schirach... kopfschuetteln / das mit ihren auto... kopfschuetteln / Der Spruch steht... arboretum / von alten rittern... kopfschuetteln / innenansichten aus... kopfschuetteln
schriftsache
nebensache


xml version of this page

made with antville